Icon Störfall Telefonnummer Störfall Nummer: 08731 50 60-0

Aktuelles

10.11.2021

Spitzenplatz für Dingolfing in Südbayern

Spitzenplatz für Dingolfing in Südbayern

ACE-Kreisvorstand übergab Urkunden zum Parkhauscheck in Dingolfing

Dingolfing.

"Dingolfings Parkhäuser am Auenweg und unter dem Spitalplatz setzen Maßstäbe in Südbayern!", erklärte der Kreisvorsitzende des Auto-Club-Europa (ACE), Dr. Bernd Vilsmeier. Dazu konnte Vilsmeier die beiden Urkunden zur ACE-Clubinitiative 2021 „Barrierefrei besser ankommen!“ am vergangenen Freitag an die beiden Geschäftsführer der Stadtwerke Dingolfing, Robert Heider und Josef Maidl, und an den 1. Bürgermeister Armin Grassinger übergeben. Beim ACE-Parkhauscheck konnten sowohl das Parkdeck am Auenweg als auch die Tiefgarage am Spitalplatz die Höchstwertung von "Drei Sternen" des ACE erreichen.

Insgesamt 19 Behindertenparkplätze konnten die Verantwortlichen vom ACE-Kreisvorstand im Parkdeck am Auenweg und in der Tiefgarage am Spitalplatz in Dingolfing zählen. Zusammen mit der Regionalbeauftragten für den ACE-Club-Service, Ursula Hildebrand, war man vor Ort, um zu zählen und zu messen. Die Mindestbreite von 3,5 Metern und von 5 Metern Länge konnten alle ausgewiesenen Behindertenstellplätze vorweisen.

Des Weiteren wurden unter anderem die Wegweisung zu den Behindertenparkplätzen, die Markierungen, die Barrierefreiheit des Kassenautomaten, die Kostenfreiheit, die Beleuchtung, eine E-Lademöglichkeit, die Kennzeichnungen der Parkplätze, der barrierearme Zugang und Ausgang, vorhandene Notrufmöglichkeiten oder Ansprechpersonen vor Ort bewertet.

Damit erreichten sowohl das Parkdeck am Auenweg als auch die Tiefgarage am Spitalplatz jeweils 14 von 16 möglichen Punkten und erhielten somit die Wertung von drei von drei möglichen Sternen. Das ist die beste Wertung, die bei der diesjährigen ACE-Aktion in Südbayern erzielt worden ist, so ACE-Kreisvorsitzender Vilsmeier.

Als Anregungen und Optimierungsvorschlägen gab der ACE-Kreisvorstand den Verantwortlichen bei den Stadtwerken in Dingolfing noch folgendes auf den Weg:

Ein Hinweisschild zu den Behindertenparkplätzen nach der Einfahrt zum Parkdeck am Auenweg. Dies wurde von den Stadtwerken Dingolfing bereits umgesetzt.

Zudem sollte darüber nachgedacht werden, zumindest die Ebene 2 im Parkdeck am Auenweg mit den Behindertenparkplätzen, mit automatischen Türen zu versehen, was den Zugang für gehandicapte Personen deutlich erleichtern würde. Die Stadtwerke Dingolfing sagten dem ACE zu, dies prüfen zu wollen.

Als zusätzliche Option würde sich der ACE über die Ausweisung von Eltern-Kind-Parkplätzen, zusätzlich zu den vorhandenen Frauenparkplätzen, freuen.

Als besonders erfreulich würdigten der ACE den extra großen Behindertenparkplatz in der Tiefgarage am Spitalplatz in der Nähe zum Ausgang zum Marienplatz.

Hintergrundinformationen und mehr zur ACE-Clubinitiative „Barrierefrei besser ankommen!“ von Deutschlands zweitgrößten Auto- und Mobilitätsclubs ACE finden sich im Internet unter "www.ace-clubinitiative.de".

Jeweils "Drei Sterne" der ACE-Clubinitiative 2021 "Barrierefrei besser ankommen!" übergab ACE-Kreisvorsitzender Bernd Vilsmeier (2.v.re) für die Parkhäuser am Auenweg und am Spitalplatz in Dingolfing an die Geschäftsführer der Stadtwerke Robert Heider (li.) und Josef Maidl (re.) und an 1. Bürgermeister Armin Grassinger (2.v.li.).


Zurück zur Übersicht.